Führerschein England Wiedererteilung ist nicht Rechtssicher

Achtung England wiedererteilung nicht rechtssicher

Führerscheine ohne Prüfung und Anreise ist Abzocke und besitzen keine Rechtsgültigkeit. EU Führerschein ohne Prüfung (Urteil vom europäischen Gerichtshof 26.04.2012)

In England gibt es kein Melderegister und hat auch keine Meldepflicht! Man muss aber laut 3.EU Führerschein Richtlinie einen Wohnsitz von mindestens 185 Tagen haben.

 

Achtung

EU Führerschein Report als Ebook Downloaden

 

Urteile zur Englischen Wiedererteilung

Mit der Frage der Anerkennung eines UK Führerschein, der sich als Umtausch des entzogenen deutschen Führerscheins herausstellt, musste sich jetzt sogar das Bundesverwaltungsgericht beschäftigen. Dieser ist in Deutschland nicht gültig: BVerwG 3 B 19.11 Beschluss vom 08.09.11 bei einem von GB ausgestellten Führerschein, der als Erteilungsdatum der jeweiligen Fahrerlaubnisse die Erteilungsdaten der entzogenen Klassen und weiterhin in Spalte 12 den Code 70D enthält. Es ergibt sich aus der Zahl „70“ der Umtausch und aus dem Buchstaben „D“ die Herkunft der umgetauschten Fahrerlaubnis aus Deutschland. Weiteres Indiz für bloßen Umtausch ohne Eignungsprüfung ist ein aus dem (neuen EU-)Führerscheindokument ersichtliches früheres Datum der Erteilung der Fahrerlaubnis (in Deutschland vor der Entziehung) bzw. die Bezugnahme auf eine früher erworbene Fahrerlaubnis. Sowie Gericht / Entscheidungsdatum: OLG Oldenburg, Beschl. v. 19.09.2011 – 1 Ss 116/11 (OLG Bamberg DAR 13, 277, 278).

 

Wieder droht hier die Strafverfolgung wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis inklusive der versicherungsrechtlichen Folgen.

 

Leitsatz:
Eine britische Driving Licence stellt keine in Deutschland anzuerkennende Erteilung einer Fahrerlaubnis eines EU-Staates dar, wenn sie lediglich im Wege der Wiedererteilung eines deutschen Führerscheins ausgestellt wurde.

 

Wie kommen diese Anbieter darauf, dass GB für ein, in ein anderen EU Staat entzogene Fahrerlaubnis wieder erteilen darf? Und wenn man mal die Werbung auseinander nimmt, es steht nur da !!! Wir stellen einen Antrag !!! und damit ist den ihr Job erledigt, ob der  Antrag durch geht oder Führerschein rechtssicher ist, steht dort nicht.

Die Vermittler berufen sich auch darauf das es in GB kein Meldebehörde gibt, aber in der 3. EU Führerschein Richtlinie steht eindeutig mit Wohnsitz. Wie weist man nun den deutschen Behörden nach das man einen Wohnsitz hatte ohne eine Meldebestätigung?

Wir haben ihnen hier Anhand von Urteilen und der 3.EU Führerschein Richtlinie gezeigt, dass es Abzocke ist einen Führerschein zu kaufen ohne Anreise, ohne Prüfung, und ohne Wohnsitz.

 

Achtung

EU Führerschein Report als Ebook Downloaden

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.